Neubautagebuch: Heinrich-Greif-Straße 20 - 20 b

Willkommen im neuen Zuhause

23.05.2017
Pünktlich und in nur 14 Monaten Bauzeit wurden die drei Häuser zum 28.04.2017 fertiggestellt. Die Außenanlagen samt Spielplatz, Schmetterlingswiese und Rasenfläche wurden liebevoll gestaltet, sodass die 39 neuen Bewohner und Familien das Objekt nun "einweihen" können. Ausführungsqualität, Ausstattung und die Gestaltung des Objekts wurde von vielen Mitgliedern gelobt.
Wir begrüßen die Bewohner herzlich in ihrem neuen Zuhause und hoffen, dass sie einen reibungslosen Umzug hatten und sich in ihrer Wohnung pudelwohl fühlen.
Bei den ausführenden Unternehmen möchten wir uns für die angenehme Zusammenarbeit herzlich bedanken. 

Die drei Häuser in der Morgensonne
Blick auf den Spielplatz
Haus 1: Die ersten Bewohner sind eingezogen

Innenausbau nahezu abgeschlossen, Gestaltung der Außenanlagen folgt

15.03.2017
In den Außenanlagen wurden die Winkelstützwände für die Eingänge der Müllboxen gestellt. Damit kann am Wegebau weitergearbeitet werden. In diesen Tagen beginnt auch der Bau des Spielplatzes.
Im Haus 3 sind die Balkongeländer montiert und die Brüstungsverkleidung folgt. Der Innenausbau ist fertiggestellt. Im Haus 2 ist der Innenausbau fast fertiggestellt, im Haus 1 weit fortgeschritten.

Blick auf Haus 1, dahinter Haus 2 und 3
Haus 2

Einblick in unsere Musterwohnung - Sie dürfen neugierig sein!

06.01.2017
Die Arbeiten in den drei Häusern gehen voran. Heute gewähren wir einen ersten Blick in unsere Musterwohnung. Eine Besichtigung war bisher nur für unsere Interessenten mit Führung durch unsere Vermieter und Genehmigung der Bauleiter möglich. Die moderne Ausstattung ist gut erkennbar und bei vielen Interessenten stieß sie auf Begeisterung.

Wohnzimmer
Küche
Bad mit Badewanne, Waschtisch und WC
Bad mit Dusche und Handtuchradiator
Bad
Bad
 
 
 
 

Gerüst an Haus 3 abgebaut

21.11.2016
Die Fassade am Haus 3 wurde fertiggestellt und das Gerüst bereits abgebaut. Derzeit laufen die Maler- und Fliesenlegearbeiten: Schalter und Steckdosen sind bereits installiert worden. Am Haus 2 wird noch eifrig an der Fassade gebaut. Der Estrich ist eingebaut. Und auch am Haus 1 ist die Fassade noch in Arbeit. Die Installationsgewerke sind bei der Rohinstallation.
Außenanlagen: Die Winkelstützwand zur Gartenanlage ist fertiggestellt.

Das Gerüst wurde bereits abgebaut.
Die Fassade ist fertiggestellt.
Die Arbeiten an den Außenanlagen laufen.

Fenster und Balkontüren sind eingebaut

30.09.2016
Das Wetter meint es gut mit uns. Inzwischen wurden in alle 3 Häuser die Fenster und Balkontüren eingebaut.  An den Häusern 2 und 3 laufen die Dachdeckerarbeiten mit dem Aufbau des Gründaches, außerdem wurde mit dem Wärmedämmverbundsystem (WDVS) begonnen. Im Außengelände wird die Grundstücksgrenze zum Kleingartenverein bereinigt und durch Beton-Winkelstützelemente gesichert.

Sichtbar sind die Fenster und Balkontüren in allen Häusern eingebaut.
Die fertigen Rohbauten
Die Dachdeckerarbeiten mit dem Aufbau des Gründaches sind an den Häusern 2 und 3 erkennbar.

WGS feiert Richtfest

26.08.2016
Der Rohbau aller drei Häuser ist fertiggestellt und am gestrigen Tag wurde dies gefeiert. Nach einigen Grußworten vom Vorstand der WGS, dem Aufsichtsratsvorsitzenden, dem Architekten und der Baufirma wurde der traditionelle Richtspruch verlesen und die Richtkrone gehoben. Die geladenen Gäste hatten die Möglichkeit, die Musterwohnung zu besichtigen. 

Die Richtkrone wartet darauf, nach oben gezogen zu werden.
Der Richtspruch wird verlesen.
Die Richtkrone schwebt über Haus 3.

Vorbereitungen für das Richtfest laufen

17.08.2016
Der Rohbau aller drei Häuser ist fertiggestellt und die Dächer sind abgedichtet. Auf das Dach von Haus 3 ist die Dämmung bereits aufgebracht, sodass mit der Begrünung begonnen wurde. Die Fenster im Haus 3 sind eingebaut, der Innenausbau sowie das Auftragen des Wärmedämmverbundsystems haben begonnen. Pünktlich zum Richtfest nächste Woche wird auch die Musterwohnung fertiggestellt.

Die fertigen Rohbauten. Nun geht es an den Innenausbau.
Diese Rohre mit einem Innendurchmesser von 1,40 m sind Stauraumkanäle für die Regenwasserrückhaltung.

Rohbau aller drei Häuser fertig

13.07.2016
Haus 3: Die Gewerke Fensterbau, Trockenbau, Heizung/Lüftung/Sanitär und Elektro haben ihre Ausbauarbeiten begonnen.
Haus 2+1: Die Deckenstützen werden derzeit zurückgebaut und damit die Ausbauarbeiten vorbereitet. Für beide Häuser ist die Abdichtung der Bodenplatte in Arbeit.
Der Kran wird in den nächsten Tagen demontiert.

Der Bitumenvoranstrich auf der Dachfläche ist gut erkennbar.
Die Bitumenbahnen sind verlegt und verschweißt.
Die Bauarbeiter und Handwerker beginnen, die Dämmung zu verlegen.
Der Rohbau aller drei Häuser ist fertiggestellt.

Rohbau von Haus 2 und 3 fertig, Musterwohnung bereits mit Fenstern

04.07.2016
Haus 3: Der Rohbau ist fertiggestellt. Die Dachdecker haben begonnen, die Abdichtbahnen am Dach zu kleben. Die Fenster für die Musterwohnung sind bereits montiert. Auch die Ausbaugewerke haben ihre Arbeiten begonnen.
Haus 2: Auch der Rohbau von Haus 2 ist fertiggestellt.
Haus 1: Die Bewehrung der Decke in Ebene 3 ist in Arbeit, sodass die Betonage morgen erfolgen kann.

Außerdem wird der Graben in dieser Woche fertig verfüllt.

Der Rohbau der Häuser 2 und 3 ist fertig
Ansicht aus der "normalen ebenerdigen" Perspektive
Der fertige Rohbau: Haus 2
In Haus 3 in Ebene 1 hat die Musterwohnung bereits Fenster

Rohbau von Haus 3 kurz vor der Fertigstellung

13.06.2016
Haus 3: Die Decke über der Ebene 3 ist fertig. Damit steht der Rohbau des "hintersten" Hauses kurz vor der Fertigstellung. 
Haus 2: Die Wände der Ebene 3 sind bereit für die Betonage.
Haus 1: Die Wände der Ebene 2 sind fertig. Zur Zeit wird die Decke über der Ebene 2 verlegt.

Haus 1 überragt bereits die Baucontainer
Bei Haus 2 erkennt man die Wände der Ebene 3
Bei Haus 3 erkennt man die Decke über der Ebene 3
Vorn: Haus 1

Beginn der Ebene 3

25.05.2016
Haus 3: Die Decke über der Ebene 2 ist fertig. Die Wandmontage der Ebene 3 hat begonnen. 
Haus 2: Die Wände der Ebene 2 sind fertig und die Vorbereitungsarbeiten für die Deckenverlegung der Ebene 2 laufen.
Haus 1: Die Decke der Ebene 1 ist fertiggestellt.

Die 3 Häuser wachsen weiter
Die Ebene 1 ist fertiggestellt
Die Ebene 2 ist fertiggestellt
Wandmontage der Ebene 3

Ebene 1 fast abgeschlossen, Ebene 2 wächst

11.05.2016
Bei schönstem Sonnenschein glänzen die 3 Häuser und beginnen sich langsam über die Stadt zu erheben. 
Haus 3: Die Wandmontage der Ebene 2 ist zu 90 % fertig. Am Freitag erfolgt die Betonage. 
Haus 2: Die Decke der Ebene 1 ist fertig. Ab 17.05.2016 beginnt die Wandmontage der Ebene2.
Haus 1: Die Wände der Ebene 1 sind fertiggestellt. Heute wird mit der Deckenmontage begonnen.

Die Häuser wachsen langsam sichtbar nach oben
Im Hintergrund bei Haus 3 ist die Wandmontage der Ebene 2 fast fertig
Die Ebene 1 ist fast fertig
Die Decke der Ebene 1 ist fertiggestellt

Ebene 0 abgeschlossen, Ebene 1 wächst

28.04.2016
Bei kühlen 5 Grad Celsius kämpft sich die Sonne durch die Wolkendecke. Der Baufortschritt ist unübersehbar. 
Haus 3: Die Decke über der Ebene 1 wurde für die Betonage vorbereitet.
Haus 2: Die Wände der Ebene 1 werden montiert und ebenfalls für die Betonage vorbereitet.
Haus 1: Die Wände und Decke über der Ebene 0 sind fertiggestellt.

Der Baufortschritt aller drei Häuser ist gut sichtbar
Haus 3 im Hintergrund, davor Haus 2
Die Nahaufnahme zeigt die Wände der Ebene 1
Der vorbereitete Schacht für den Aufzug

Bodenplatten aller 3 Häuser fertiggestellt

07.04.2016
Die Bodenplatten der Häuser 1, 2 und 3 sind fertiggestellt. Die Kellerwände sind in den Häusern 2 und 3 montiert; ebenso im Haus 3 die Balkonplatten. Aktuell wird die Trasse für die Medienführung vorbereitet.

Die Grundformen von allen 3 Häusern sind gut erkennbar
Die Kellerwände von Haus 2 und 3 sind montiert
Im Bild links oberhalb der Häuser wird die Medientrasse vorbereitet
Die Kellerwände des Hauses 2 werden betoniert
Die Bewehrung der Bodenplatte von Haus 1 wird bearbeitet

Bodenplatte und Kellerwände Haus 3

17.03.2016
Der Bau schreitet sichtbar voran. Die Bodenplatte von Haus 3 wurde inzwischen fertiggestellt und ab heute beginnt der Aufbau der Kelleraußenwände des Hauses. Für Haus 2 befindet sich die Bodenplatte derzeit noch in Arbeit. Die Arbeiten werden noch vor Ostern beendet sein. In Bezug auf Haus 1 wird gegenwärtig die Baugrube ausgehoben und Vorbereitungsarbeiten für die Bodenplatte durchgeführt.

Die Grundform von Haus 3 ist gut erkennbar
Der Blick vom Dach gegenüber zeigt das gesamte Bauvorhaben und die schöne Lage
Die ersten Kelleraußenwände von Haus 3 wurden gestellt
Die Anordnung der 3 Mehrgenerationenhäuser

Baustart

25.02.2016
Das milde Wetter hat den frühen Baustart für ein weiteres Neubauprojekt der WGS in Zschertnitz möglich gemacht. Am Volkspark Räcknitz entstehen in ruhiger Wohnlage drei Wohnhäuser, die sowohl für junge Familien mit Kindern als auch für Paare im mittleren Alter oder Senioren ein gemütliches Zuhause werden sollen: Mehrgenerationenhäuser. Auf dem ehemaligen Betriebsgelände des Handwerkerhofes entstehen drei viergeschossige Wohnhäuser mit insgesamt 39 Wohnungen. Die 2-, 3-, 4- und 5-Raum-Wohnungen haben eine Fläche zwischen 60 und 125 m². 

Hier entstehen drei Häuser mit 39 Wohnungen
Das ehemalige Grundstück des Handwerkerhofes wurde für den Neubau vorbereitet
Mittels schwerer Technik wurden die Häuser abgerissen
Nach den Abrissarbeiten wurde das Grundstück beräumt
Die ausgehobene Baugrube für das Haus 3 ist bereits gut erkennbar