• Start >
  • News >
  • Sachsen bleibt stabil. Im Wahlkampf und danach.

Sachsen bleibt stabil. Im Wahlkampf und danach.

So soll unser Sachsen auch zukünftig sein – und sich weiter positiv entwickeln. Dafür braucht es eine starke Demokratie und eine hohe Wahlbeteiligung bei der sächsischen Landtagswahl am 1. September 2024.

Wir wollen den Blick auf das Positive richten und Unentschlossene sowie bisherige Nichtwählende motivieren, ihre Stimme abzugeben. Denn wer die Wahl hat, sollte auch hingehen. Damit Sachsen stabil bleibt.

Machen Sie mit: Gehen Sie wählen.